Schweizerisches Rotes Kreuz
Corona betrifft uns

Ausgangslage:

Das Schweizerische Rote Kreuz bietet in der Zeit des Lockdowns vermehrt Hilfe für ältere und von Armut betroffene Menschen an. Dazu wurde Anfang April 2020 ein Heimlieferservice ins Leben gerufen. Die Kampagne dient des Spendenaufrufes.

Aufgabe:
  • Bekanntheit zu steigern

  • und Leser/User zum Spenden aufrufen

  • sowie Reichweite optimieren.

Lösung:
  • PR-Artikel im «Zürcher Oberländer»

  • Display Ads auf züriost.ch
    (Desktop- und Mobile-Wideboard)

Resultat:
  • Impressions gebucht: 20‘000

  • Impressions geliefert: 21‘061

  • Klicks: 66

  • Klickrate: 0.31 %

Details zur Lösung:

Das Schweizerische Rote Kreuz konnte durch unseren PR-Artikel im Zürcher Oberländer, sowie den
Display Ads auf züriost.ch mehr Reichweite generieren. Ebenfalls wurden viele Leser*innen und User der Plattformen und der Zeitung auf die Spendenaktion und die Organisation aufmerksam und die Bekanntheit wurde damit gesteigert.

Massnahme:

Ziele:

Platzierung:

Produktion diverser Content-
Marketing-Texte.

Erstellung eines PR-Artikels im

Zürcher Oberländer

Bekanntheit der Organisation steigern.

Die Reichweite erweitern und optimieren

User*innen und Leser*innen auf die Spende und Organisation aufmerksam machen

Auf zueriost.ch, im Print (Wochenzeitung Regio), Facebook, Instagram und Newsletter